Petroto
Traditionelle Villen mit Meerblick

Traditionelle Villen in Kiotari Beach, Rhodos

Rhodos-Informationen
Rhodes-Wetter
Fotos aus dem Süden von Rhodos


Blumen am Strand von Kiotari


Kap Fourni


Lindos



Paraktio Beach Appartements
- gehört ebenfalls zum Familienbetrieb -

Urlaubsführer für die Insel Rhodos (Griechenland)

Rhodos ist die größte einer Gruppe von 12 Inseln (Dodekanes) in der südöstlichen Ägäis. Es ist eine der größten und schönsten Inseln von Griechenland. Die Insel der Sonne (Helios) und des Meeres ist schon seit der Antike berühmt, als der Apollon die Insel aufsuchte.
Rhodos heißt nicht umsonst die "Sonneninsel", denn laut Statistik scheint auf Rhodos an 270 Tagen pro Jahr die Sonne.
Der Regen, der hauptsächlich in den Monaten Dezember bis März fällt, ist notwendig, damit die Insel grün bleibt. Viele Berge werden von üppigen Waldgebieten umsäumt. Durch das hervorragende Klima gibt es auf Rhodos große Oliven- und Orangenhaine sowie Weinfelder.
Die Temperatur beträgt im Winter zwischen 15 und 17 Grad, im Frühjahr erreichen die Temperaturen 25 bis 27 Grad und im Sommer steigen die Temperaturen nicht selten über 32 Grad. Durch den Wind ist das Klima überwiegend sehr angenehm.
Auf der Insel Rhodos leben ca. 120.000 Menschen. Rhodos ist kosmopolitisch und reizt die Besucher durch die Geschichte, den archäologischen Stätten, den Stränden und dem Nachtleben. Pro Jahr kommen ca. 1 Mio. Urlauber nach Rhodos.

Sie sollten besuchen…..
Wenn Sie auf Rhodos sind, sollten Sie sich ein wenig Zeit nehmen, um einige der vielen Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Auch wenn Sie nur wenige Tage Zeit haben, sollten Sie nachfolgende Hauptattraktionen besuchen:
Rhodos Stadt
Besuchen Sie den Großmeisterpalast in der Altstadt von Rhodos Stadt. Die Gassen in der Altstadt sind einmalig, allen voran die Ritterstrasse. Im Archäologischen Museum, das sich im Ritter Hospital befindet, sind viele Ausgrabungsfunde ausgestellt, die die Geschichte Rhodos widerspiegeln. Ebenso lohnt sich ein Rundgang auf der Altstadtmauer. Die Reste der Akropolis von Rhodos finden Sie auf dem Monte Smith. Dort befindet sich auch das Stadion und das antike Amphitheater.
Der Osten Rhodos
Das Kloster Tsambika, gebaut auf der Spitze eines Berges, bietet einen eindrucksvollen Blick auf das Meer und die Strände. Es kostet aber etwas Mühe, hunderte von Stufen zu der Kirche hinaufzugehen.
Lindos
Ist die meist besuchte Sehenswürdigkeit von Rhodos; die altertümliche Stadt mit Akropolis, umrahmt von der heutigen Siedlung und mit goldenen Stränden auf beiden Seiten der Stadt ist ein unvergesslicher Anblick.
Der Süden Rhodos
Der südliche Teil der Insel hat teilweise unberührte Natur und seinen eigenen Reiz. In den gastfreundlichen kleinen Dörfern wissen die Einwohner, wie man das Leben genießen kann: einfach, schwungvoll und sie bewahren ihre jahrhunderte alte Traditionen. Flache grüne Hügel, kühle bewaldete Täler und Biotope mit seltenen Tieren und Vögeln hinterlassen hier ein eindrucksvolles Bild. Verlassene Klöster, Kirchlein, Burgen und traditionelle Dörfer wechseln sich in der Landschaft ab. Kleine versteckte Höhlen und endlose Sandstrände erstrecken sich von Kiotari, Gennadi und Lachania bis zu Plimmiri und von Apolakkia bis nach Prassonissi, das ein Paradies für Windsurfer ist.
Die Mitte Rhodos
Sie können nicht behaupten, dass Sie Rhodos gesehen haben, wenn Sie nur Lindos und Rhodos Stadt besucht haben. Es gibt eine Vielzahl von Orten, die Sie in ihr Programm einbauen sollten. Es ist abhängig von der Jahreszeit, in der Sie Rhodos besuchen:
Im Frühjahr überzieht ein Teppich von wilden Blumen die Mitte der Insel. Für viele ist das Wasser in dieser Zeit noch zu kalt, um zu Schwimmen - Wanderungen bieten sich an.
Im Frühsommer blühen die Hänge gelb vom Besenkraut und der Oleander blüht am Straßenrand. Im Hochsommer sind die Berge und Dörfer interessant, da es dort meist kühler ist. Und für einige Wochen beleben sich die Dörfer, deren Einwohner die meiste Zeit in Rhodos Stadt wohnen. Die Cafes und Tavernen sind wieder gut besucht. Sie können aber auch byzantinische Kirchen an abgelegenen Plätzen aufsuchen oder einfach im Schatten von Orangen- oder Olivenbäumen entspannen.

Petroto traditionelle Villen, 85109 Kiotari Beach, Rhodos - Griechenland